Traditionelle chinesische Medizin

Die traditionelle chinesische Medizin kann auf über 3000 Jahre Erfahrungsschatz zurückgreifen. Der Mensch wird in seiner individuellen Gesamtheit mit Körper, Geist und Seele wahrgenommen. Mit der Kräutertherapie können eine Vielzahl von Erkrankungen und Störungen ursächlich behandelt werden. In der traditionellen chinesischen Medizin wird der Erhaltung der Gesundheit große Bedeutung beigemessen. Es gilt Disharmonien auszugleichen und so das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen.

Im Rahmen der Behandlung wird nach den Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin eine Kräuterrezeptur erstellt. Diese muss im Verlauf modifiziert werden, wenn sich das Krankheitsmuster ändert.

Bei akuten Beschwerden reichen für die Behandlung oft wenige Tage aus, bei chronischen Erkrankungen sollten die Kräuter über mehrere Wochen eingenommen werden.

Spezielle Apotheken in Graz und Umgebung bereiten die Kräuterrezeptur (die individuell zusammengestellten Granulate oder Dekokte) für Sie zu.